Literary Medieval Criticism

New PDF release: 1631-1639: Band 3 (Ausgaben deutscher Literatur des 15. bis

By Veronika Marschall,Robert Seidel

ISBN-10: 3110371103

ISBN-13: 9783110371109

Mit dem dritten Band wird die Ausgabe der lateinischen Werke von Martin Opitz abgeschlossen. Zu den Schwerpunkten von Opitzens lateinischer Produktion seines letzten Lebensjahrzehnts (1631-1639) gehören das bislang unbeachtete - da für unecht gehaltene - Kleinepos RATISPONA IN LIBERTATEM VINDICATA, die programmatischen Widmungsvorreden zu zentralen Werken wie dem Trostgedichte in Widerwertigkeit Deß Krieges, dem Vesuvius oder der Antigone-Übertragung sowie die großen Huldigungsschriften und Nachrufe auf Angehörige des polnischen Adels unter Einschluss der Königsfamilie, die Opitz seit 1636 in Thorn und später in Danzig schrieb. Zusammen mit der seit 2009 vorliegenden variation von Opitzens Korrespondenz wird die nunmehr abgeschlossene gründlich kommentierte und mit Übersetzungen ausgestattete Ausgabe entscheidend zur weiteren Erschließung dieses wichtigsten deutschen Vertreters des europäischen Späthumanismus beitragen. Der nun erscheinende dritte Band schlägt überdies eine Schneise durch den noch weithin unerforschten Bereich des ‚späten‘ Opitz, used to be um so mehr nottut, als vor allem für die polnischen Jahre seit 1635 die Rezeption der Forschung zusätzlich mit der polnisch-deutschen Sprachbarriere zu kämpfen hat.

Show description

Read Online or Download 1631-1639: Band 3 (Ausgaben deutscher Literatur des 15. bis 18. Jahrhunderts) (German Edition) PDF

Best literary medieval criticism books

Readers and Writers in Ovid's Heroides: Transgressions of - download pdf or read online

This can be the 1st book-length examine to reconstruct the reports of the deserted heroines of the Heroides, which were principally missed by way of previous feedback. Dr Spentzou seeks how one can isolate, represent, and free up the feminine voice and adventure inside Ovid's male-authored textual content. construction on quite a lot of historical in addition to sleek photographs and reflections on gender and writing, the publication makes an attempt to map the connection among gendered sensitivitiesand adventure and favourite expression and offerings.

Medieval Women's Writing (Women and Writing) - download pdf or read online

Medieval Women's Writing is a huge new contribution to our realizing of women's writing in England, 1100-1500. the main finished account thus far, it comprises writings in Latin and French in addition to English, and works for in addition to through ladies. Marie de France, Clemence of Barking, Julian of Norwich, Margery Kempe, and the Paston ladies are mentioned along the previous English lives of ladies saints, The lifetime of Christina of Markyate, the St Albans Psalter, and the legends of ladies saints by way of Osbern Bokenham.

Get Latinity and Identity in Anglo-Saxon Literature (Toronto PDF

For the Anglo-Saxons, Latin was once a language of selection that exposed a large number of ideals and needs approximately themselves as topics, believers, students, and artists. during this groundbreaking assortment, ten top students discover the intersections among identification and Latin language and literature in Anglo-Saxon England.

Get Göttliche Stimme, irdische Schrift: Dante, Petrarca und PDF

Im Liebesdiskurs des Trecento und seinen bedeutendsten Texten wird ein Gesang, eine Rede inszeniert, die den Ort des Sprechens des Subjekts nicht nur spiegelt, sondern zu diesem immer schon varied ist: durch eine andere, heteronome Stimme, die den Liebesdiskurs zurückwirft und reflektiert, aber in dieser Spiegelung nicht das Gleiche wiederholt, sondern zu einer zweiten Sprache der Liebe wird.

Additional info for 1631-1639: Band 3 (Ausgaben deutscher Literatur des 15. bis 18. Jahrhunderts) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

1631-1639: Band 3 (Ausgaben deutscher Literatur des 15. bis 18. Jahrhunderts) (German Edition) by Veronika Marschall,Robert Seidel


by William
4.2

Rated 4.45 of 5 – based on 35 votes